Premier League, Spieltag 19: Die Reds müssen am Boxing Day zum unliebsamen Gegner Burnley FC. Alle Informationen zum Spiel.

Wenn Burnley heute auf Liverpool trifft, dann ist das so etwas wie ein Indie-Rockkonzert gegen eine ausverkaufte Stadiontour. Einerseits haben wir Burnley, das Team, das sich in der Transferphase ruhig verhalten hat, ohne große Namen oder schwindelerregende Summen, die den Verein wechselten. Auf der anderen Seite Liverpool, die mit ihrer Transferpolitik eher an ein prunkvolles Feuerwerk erinnern, auch wenn sie in diesem Sommer eher auf Qualität als auf Quantität gesetzt haben.

TV-Übertragung

Kickoff: Dienstag, 18:30 Uhr
Ort: Turf Moor
Übertragung: Sky/ WOW

Man City gegen Liverpool wird in Deutschland auf Sky übertragen. Anpfiff ist um 18:30 Uhr. Die Übertragung beginnt wahrscheinlich erst kurz vorher.

Burnleys Stil: Effizienz statt Glanz

Marc Atkins/Getty Images

Der Burnley FC tritt an wie eine Band, die weiß, dass sie nicht die teuersten Instrumente hat, aber trotzdem einen guten Sound liefert. Ihre Spielweise? Konzentriert, diszipliniert und mit einem Fokus auf eine kompakte Defensive. Burnleys Stärke liegt in der Fähigkeit, Gegner zu zermürben und durch effektive Konterangriffe zu punkten. Ihre Achillesferse? Vielleicht ein Mangel an kreativer Offensive, die in Spielen gegen Teams wie Liverpool entscheidend sein könnte.

OLI SCARFF/AFP via Getty Images

Jeder gute Film hat seine Schlüsselcharaktere, und bei Burnley sind das Spieler wie Jack Cork, Jóhann Berg Guðmundsson, Josh Brownhill und Sander Berge. Sie sind die „unsung heroes“, die das Herz des Teams bilden und die Leistung auf dem Platz steuern. Im Angriff sollten wir ein Auge auf Jay Rodriguez, Lyle Foster und Anass Zaroury werfen, die für die nötigen Überraschungsmomente sorgen könnten.

Team-News: Liverpool FC

PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Liverpool hingegen hat mit einer Reihe von Verletzungen zu kämpfen. Diaz, Jota, Mac Allister, Tsimikas, Joel Matip, Thiago, Stefan Bajcetic, Andy Robertson und Ben Doak sind alle nicht verfügbar, was Jürgen Klopp vor einige Herausforderungen stellt. Trotz dieser Rückschläge bleibt Liverpool ein Team mit genug Gewürzen in ihrer Küche. Mit Spielern wie Mohamed Salah, der mehr Tore schießt als ein Westernheld, und Darwin Núñez, dem Mann, der gefährlicher ist als ein Glas Rotwein auf einem weißen Teppich, haben sie genügend Angriffskraft, um jede Verteidigung in der Liga zu erschrecken.

PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Die Reds starten wahrscheinlich mit Alisson im Tor, einer Verteidigung bestehend aus Van Dijk, Konaté, Gomez und Alexander-Arnold, und einem Mittelfeld mit Szoboszlai, Endo und Gravenberch auflaufen. Vorn könnten Salah, Gakpo und Darwin Núñez das Angriffstrio bilden.

Die letzten fünf Duelle

2021/2022 – Burnley FC – Liverpool FC 0:1 (0:1)
2021/2022 – Liverpool FC – Burnley FC 2:0 (1:0)
2020/2021 – Burnley FC – Liverpool FC 0:3 (0:1)
2020/2021 – Liverpool FC – Burnley FC 0:1 (0:0)
2019/2020 – Liverpool FC – Burnley FC 1:1 (1:0)

Prognose

Burnley wird wahrscheinlich versuchen, Liverpool mit einer Mischung aus Disziplin und schnellen Gegenangriffen zu überraschen. Liverpool hingegen wird das Spiel dominieren wollen, wobei die Effizienz und Kreativität ihrer Offensivspieler entscheidend sein wird. Es könnte ein Spiel voller Überraschungen und unerwarteter Wendungen werden, in dem Burnley alles geben wird, um die mächtigen „Reds“ herauszufordern.

Auf dem Papier sieht Liverpool wie der klare Favorit aus, aber Fußball wäre nicht Fußball, wenn es keine Überraschungen gäbe. Burnley hat das Potenzial, Liverpool herauszufordern und vielleicht sogar zu überraschen. Doch die Qualität von Liverpool könnten am Ende den Ausschlag geben. Erwartet ein Spiel, das sowohl spannend als auch unberechenbar ist. Mein Tipp: Liverpool gewinnt mit 1:4.

Geschrieben von Maik Klee | Artikelbild: Marc Atkins/Getty Images