Am 19. Spieltag spielten die LFC Women gegen Sheffield United. In einer höchst dramatischen Schlussphase hielt Rylee Foster einen Elfmeter.

Für die Partie gegen die Blades standen Jade Bailey und Ashley Hodson nicht zur Verfügung. Beide Spielerinnen fehlten verletzungsbedingt.

Elfmeter für Sheffield, Tor für Liverpool

Das Spiel begann recht vielversprechend für die Reds, doch Sheffield hatte früh die Möglichkeit auf die Führung. In der 21. Minute entschied die Schiedsrichterin auf Elfmeter für die Blades. Katie Wilkinson setzte den Ball aber an den Pfosten und somit ging es Torlos weiter.

Der Gegenschlag ließ nicht lange auf sich warten. In der 30. Minute netzte Amalie Thestrup zur 1:0 Führung ein. Melissa Lawley und Kirsty Linnett leiteten den Treffer ein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Foster hält Elfmeter in letzter Minute

Die zweiten 45 Minuten waren geprägt von Elfmetern auf beiden Seiten. Rylee Foster zeigte aber auch schon vorher, dass sie eine gute Torhüterin für die Zukunft bei den Reds ist.

Die ehemalige Nummer eins der Reds, Fran Kitching, hielt in der 65. Minute den Strafstoß von Kirsty Linnett. Das 2:0 hätte dem Spiel der Roten gutgetan.

In der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse. In der 90. Minute entschied die Schiedsrichterin wieder auf Strafstoß für Sheffield. Taylor Hinds verdiente sich die zweite gelbe Karte im Zuge der Elfmeterentscheidung.

Rylee Foster hielt den ersten Schuss von Pennock und auch der Nachschuss von Johnson landete nicht im Tor. Die Elferheldin Foster musste nach dieser Situation behandelt werden und wurde verletzungsbedingt ausgewechselt.

Meinung

Im Duell mit dem Tabellennachbarn behielt die Mannschaft von Amber Whiteley die Nase vorn. Im letzten Spiel ist tatsächlich noch der zweite Platz möglich, was mit sieben gewonnenen Spielen in Folge sicherlich verdient ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Was kommt als Nächstes?

Im letzten Spiel der Saison spielen die Liverpool FC Women zu Hause gegen London City. Die Partie findet am 2. Mai um 15 Uhr im Prenton Park statt.


Sieg im Hinspiel gegen London City

Drei Punkte gegen Sheffield United


Aufstellung

Rylee Foster (Rachael Laws, 90.), Taylor Hinds, Rhiannon Roberts, Niamh Fahey, Leighanne Robe, Meikayla Moore, Bo Kearns, Amy Rodgers, Amalie Thestrup, Kirsty Linnett (Ceri Holland, 90.), Melissa Lawley

Statistik

Tore: 1:0 Amalie Thestrup (30.)