Premier League-Meister Liverpool verstärkt sich am Deadline Day in der Abwehr mit Ben Davies vom Zweitligisten Preston North End.

Liverpool ist endlich fündig geworden. In den letzten Tagen kursierten einige Transfergerüchte durchs Internet. Die erneute Verletzung von Matip, als auch der kurzzeitigen Ausfall von Fabinho ließen Liverpool Zugzwang geraten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kaum ein Klub aus der Premier League wollte dem strauchelnden Konkurrenten für einen annehmbaren Preis einen Spieler mitten in der Saison ausleihen.

Aus einer Anfrage wurde schnell ein ernstes Interesse. Ben Davies sollte eigentlich fast zu Celtic Glasgow oder Bournemouth wechseln. Der aktuelle Deal soll laut Angaben von The Athletic relativ schnell finalisiert worden sein. Man einigte sich offenbar auf 1,6 Millionen Pfund plus 20 % Ausstiegsklausel. Im Tausch verbringt Sepp van den Berg wertvolle Zeit beim Championship-Team Preston North End.

Davies bestand am Montagnachmittag seinen Medizincheck in Kirkby. Danach ging es direkt zur Vertragsunterschrift und Pressetermin. Er wird die Nummer 28 tragen!


Lest weitere Hintergründe und Informationen zum Transfer auf redmenfamily.de 

Hintergründe und Profil zu Liverpools neuen Verteidiger

Kurz vor der Verpflichtung von Ben Davies


Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Herzlich Willkommen bei Liverpool, Ben!