Liverpool soll einer der heißen Kandidaten für eine Verpflichtung von Arsenal-Youngster Folarin Balogun sein. Der Vertrag des Talents läuft zum Saisonende aus.

Derzeit scheint es immer wahrscheinlicher, dass Folarin Balogun im nächsten Sommer Arsenal ablösefrei verlassen wird. Liverpool sei dabei einer der hochkarätigen Interessenten.


Liverpool gegen Everton: Sechs denkwürdige Merseyside Derby-Momente
Liverpool gegen Chelsea – Eine Rivalität der Moderne
Die sechs schönsten Heimtrikots des Liverpool FC

LIVERPOOL, ENGLAND – JANUARY 19: Virgil van Dijk and Mohamed Salah of Liverpool celebrate victory after the Premier League match between Liverpool FC and Manchester United at Anfield on January 19, 2020 in Liverpool, United Kingdom. (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Die Reds haben Balogun schon Anfang der Saison als mögliche Verstärkung angesehen, allerdings sind sie aufgrund der 8 Millionen Pfund Ablöse nicht aktiv geworden. Damals fehlte allerdings dem 19-jährigen Stürmer auch noch Erfahrungen in der ersten Mannschaft. Mittlerweile konnte der Amerikaner in einigen Spielen überzeugen (5 Spiele, zwei Tore, eine Vorlage).

Das vielversprechende Talent, so berichtet David Ornstein von The Athletic, soll sich anscheinend noch nicht entschieden haben, allerdings scheint ein ablösefreier Wechsel „immer wahrscheinlicher“. Liverpool ist sicherlich nicht der einzige europäische Klub, der Interesse hat. Derzeit üben auch Klubs wie der VFB Stuttgart einen „gewissen Reiz für dieses Talent aus“.


Weitere Transfernews der Redmen Family: 
Morgan Boyes kehrt vorzeitig zurück
Analyse: Formtief und kein neuer Verteidiger? 
Großes Interesse von Liverpool an Alaba?


Mit dem Verkauf von Rhian Brewster und einem verletzungs-geplagten Paul Glatzel fehlt den Reds namhafter Nachwuchs aus den eigenen Reihen für das erste Team. Luis Longstaff, Liam Millar und Layton Stewart sind scheinbar noch nicht bereit für den Durchbruch ins erste Team.

Nachtrag: Angeblich hat sich der RB Leipzig das Stürmertalent geangelt. Eine offizielle Bestätigung für den Transfer steht zu diesem Zeitpunkt noch aus.